Menu Schließen

Das können Sie in einem psychiatrischen Notfall tun:

Auch der psychiatrische Notfalldienst wird im Kanton Thurgau traditionell durch die praktizierenden Hausärzte gewährleistet. Wenden Sie sich in einem Notfall also immer zuerst an Ihren Hausarzt. Wenn Sie keinen Hausarzt haben oder dieser nicht erreichbar ist, wenden Sie sich an dessen Stellvertreter. Wenn dieser ebenfalls nicht erreichbar ist, wenden Sie sich bitte an den Allgemeinärztlichen Notfalldienst Ihrer Region.

Dieser und nur dieser und die beiden unten genannten Stellen können den psychiatrischen Hintergrunddienst aktivieren. Dieser psychiatrische Notfalldienst wird von den niedergelassenen Psychiatern geleistet, er ist aber kein Publikumsdienst.

Als weitere Anlaufstellen bei dringenden psychiatrischen Problemen empfehle ich Ihnen zudem: